Stadtteilbüro

Das Stadtteilbüro

Das Stadtteilbüro in der Oststadt, das durch die Hochschule als Lehrpraxisstelle betrieben wird, ist längst zu einer Plattform geworden, über die sich die verschiedensten Akteure vernetzen. Studierenden bietet es die Möglichkeit, im Rahmen von Praktika, Lehrveranstaltungen und Projekten die Bedingungen und Methoden der gemeinwesenorientierten Sozialarbeit praxisnah kennenzulernen.
Seine Hauptaufgabe ist die Förderung und nachhaltige Stabilisierung des Gemeinwesens im Wohngebiet. So steht die Kommunikation mit den Bewohnern und deren Beteiligung an der Gestaltung ihres Wohnumfeldes im Mittelpunkt der sozialen Arbeit. Durch gemeinsame Aktionen werden die Bürger miteinbezogen und sind aufgerufen, aktiv mitzuwirken und somit die Attraktivität des Wohngebietes zu steigern. Die Möglichkeit, sich gemeinsam in eigener Verantwortung für seinen Stadtteil einsetzen zu können, stärkt nicht zuletzt auch die Identifikation der Bewohner mit ihrem Stadtteil und führt zur Schaffung eines Gemeinschaftsgefühls.


Stadtteilbüro Juri-Gagarin-Ring

Anschrift: Juri-Gagarin-Ring 2, 17036 Neubrandenburg
Ansprechpartner: Stefan Vosse und Jacqueline Räpke
Telefon: 0395 77824688
Mobiltelefon: 0151 14248181
E-Mail: stadtteilbuero-oststadt@web.de