Sodien

Sodien in Neubrandenburg - Pflegedienst, Altenpflege, Krankenpflege und ambulant betreutes Wohnen

„Einen alten Baum verpflanzt man nicht“ – dieses Sprichwort hört man des Öfteren, wenn man mit älteren Menschen im Gespräch ist. Und so ist es wohl auch bei Bäumen wie bei Menschen: Viele Jahre hat man Wurzeln geschlagen, sich an seinen Standort angepasst, sich eingelebt, ist mit seinesgleichen alt geworden. Diese Wurzeln zu kappen, an einen neuen Ort zu ziehen, wird von den Betroffenen oft als schwerer Eingriff in die Lebensqualität empfunden.

Unter anderem deshalb haben wir von der Neuwoba im Jahr 2015 unsere Tochterfirma SODIEN Soziale Dienste GmbH gegründet. Ihre Dienstleistungen und Services ermöglichen es den Menschen, länger selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu leben. Wenn der Mensch im Rentenalter eine Phase erreicht hat, in der die Wohnung noch mehr als bisher zum Mittelpunkt des Lebens wird – sei es aus Gründen eingeschränkter Mobilität oder mangels sozialer Kontakte – sollte man dies respektieren und nach Kräften fördern, so lange es möglich ist.

Was aber, wenn man wegen gesundheitlicher oder anderer Belange nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu versorgen? Diese angesichts einer alternden Gesellschaft immer drängendere Frage haben wir durch Sodien im Sinne unserer Mitglieder beantwortet. Die Sodien ist das soziale Kompetenzzentrum der Unternehmensgruppe.

Unsere Dienstleistungen rund um den ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst und das betreute Wohnen

Mit der Erweiterung von bestehenden Dienstleistungs- und Serviceangeboten können wir nun häusliche Alten- und Krankenpflege sowie fachgerechte Beratung, Betreuung und Versorgung unserer älteren Mitglieder gewährleisten. So wird Sodien den aufkommenden Veränderungen in unserer Gesellschaft gerecht und stärkt durch zusätzliche individuelle Wohnformen mit Betreuungs-, Pflege-, Dienstleistungs- und Serviceangeboten die bewährten genossenschaftlichen Prinzipien von Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Wohnen im Alter beinhaltet nicht nur die optimale Versorgung mit dem Lebensnotwendigen, es umfasst auch Aspekte wie Privatsphäre, Gemeinschaft, die Möglichkeit des Rückzugs, Geborgenheit und Eigenständigkeit. Die Gründung der Sodien ist ein weiterer Beweis für das seit Jahren gelebte soziale Management und die flexiblen Unternehmensstrukturen unserer Neuwoba. Dass dies in Hinblick auf unsere Klienten auf höchstem Niveau erfolgt, ist unser Anspruch, den wir durch ein modernes Qualitätsmanagement sicherstellen.

Fallmanagement - Hilfsangebote unserer sozialen Dienste

Mit dem Fallmanagement wiederum stellen wir jenen Mitgliedern ein Hilfsangebot zur Verfügung, die aufgrund körperlicher und/oder kognitiver Beeinträchtigungen Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags benötigen. Diese Form der Betreuung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe und damit als Instrument zur Gewährleistung unserer zentralen Aufgabe: der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Förderung unserer Mitglieder. Mit der Neuausrichtung unserer sozialen Dienste wollen wir unsere wohnungswirtschaftlichen und sozialen Kompetenzen in der Genossenschaft vernetzen und so einen Mehrwert für unsere Mitglieder schaffen. Zur Sicherung einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung und im Rahmen unserer sozialen Verantwortung unterstützen wir sie bei der aktiven Lebensgestaltung mit Hilfe von zielgerichteten Betreuungs- und Beratungsleistungen, mit Einzelfallhilfen und -betreuungen sowie unter anderem auch bei der Beantragung und Abrechnung von wohnumfeldverbessernden Maßnahmen über die Pflegekasse.

Mit dem Zuzug ausländischer Mieter und Mitglieder sind neue Anforderungen auf die Sodien zugekommen. Sie unterstützt die Betreuung dieser Menschen im Auftrag der Neuwoba. Dies erfolgt im Rahmen von Dolmetschertätigkeiten, Beratung und Begleitung sowie mit der Weitergabe von interkulturellen Kompetenzen innerhalb der Unternehmensgruppe.
Für unsere Mitglieder ist die Sodien der Garant für ein Höchstmaß an Eigenständigkeit und Lebensqualität und das ein Leben lang.


Wir suchen zur Erweiterung unserer Dienstleistungen für unseren ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst:

    · Pflegefachkräfte (m/w)

    · Pflegehilfskräfte (m/w)

>> Stellenausschreibung hier ansehen


SODIEN Soziale Dienste GmbH
Demminer Straße 67
17034 Neubrandenburg
Telefon: 0395 4555 28-0
Telefax: 0395 4555 28-188
E-Mail: info@sodien-nb.de

Ihre Ansprechpartner:
Geschäftsführerin Nora Kruck
Pflegedienstleiterin Gritta Neumann